Brücke In Cordoba, Andalusien

Küche und Wein in Andalusien

Speisen

Tapas, Schinken, Fisch, Oliven und Früchte

Der Andalusier ernährt sich mit jenem, was sein Land ihm bietet: In den Bergen isst man kräftige Eintöpfe, Fleisch wie Kaninchen und besonders Geflügel. Am Meer dominiert eine leichte Kost der Küsten wie Salate und Fisch. Eine der Spezialitäten: Der Schinken von dunklen Iberischen Schweinen (mit schwarzen Hufen), der „Serranoschinken“. In Andalusien wird später als bei uns zu Abend gegessen. Einheimische Restaurants füllen sich erst nach 22 Uhr.

Andalusische Gerichte

Gazpacho

Diese kalte Suppe aus Tomaten, Gurken, Paprika, Knoblauch, Essig, Öl, Semmelmehl und Salz ist wunderbar an schwül-heißen Sommertagen

Tortilla

Dickes Kartoffelomlett, dass auch kalt hervorragend schmeckt.

Fischsuppen

In Andalusien werden sagenhafte Fischsuppen gezaubert mit Sherry (sopa vina) oder mit Orangen in den Restaurants von Málaga. Cadíz rühmt sich seines Fischeintopfes guisos marineros aus den besten Fischen der Region.

Calameres

Frisch oder frittiert, sind die Tintenfischringe ein Genuss. Sie sind sehr zart und süß, solange sie frisch sind.

Rape

Seeteufel ist die beste Wahl, wenn man in Andalusien Fisch essen will. Gegrillt oder auf Tomatenbasis gedünstet.

Arroza a la Marinera

Die andalusische Version von paella, eine Mischung aus Safranreis und Meeresbewohnern. Im Gegensatz zu Paella aus Valencia ist sie ohne Fleisch.

Valle des los Pedroches

Weicher, weißer Schafskäse aus Córdoba, eingelegt in Ölivenöl und Kräutern.

Tocino de Cielo

Dieser duftende Vanillepudding wird von Nonnen in Jerez de la Frontera sowie in und um Cadíz gekocht.

Getränke

Andalusien und der Wein

Die bekanntesten Weißweine werden aus den Traubensorten Palomino Fino, Pedro Ximénez oder Moscatél gekeltert. Sie stammen aus den Anbaugebieten Montilla-Moríles (Córdoba) oder aus Condado de Huelva. Hervorzuheben sind Málagas Süßweine und die fruchtigen Condado-Weine aus Zalerma-Trauben.

Leichte, sehr fruchtige Rotweine werden in der Gegend Laujár (Alpujarras von Almería) hergestellt. Spitzenrotweine haben in Andalusien eher Seltenheitswert.

Sherry, Brandy und andere Getränke

Im Dreieck zwischen den Städten Jerez de la Frontera, Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda wird der weltberühmte Sherry hergestellt. In den Bodegas dieses so genannten Sherry-Dreiecks können Urlauber besichtigen, wie Sherry ob als Fino, Amontillado, Oloroso, Palo Cortado oder Cream entsteht. Er reift in traditionellen Eichenfässern. Brandy wird in den Provinzen Cádiz, Córdoba und Huelva gebraut. Anisliköre kommen vorrangig aus Montilla, weitere aus Sevilla und Huelva.

Süßwaren

In der andalusischen Hauptstadt Sevilla stellen die Klöster San Leandro, San Ines und Santa Paula Süßgebäck und andere Süßwaren her. Sie werden direkt in den Klöstern verkauft. Renommiert sind die yemas (Eigelbkonfekt) sowie die Marmeladen (auch aus Tomaten) aus dem Kloster Santa Paula.

Einkaufsführer

Wer gern shoppt, für den ist Andalusien ein wahres Einkaufsparadies: In fast allen größeren Städten und in ihrer Umgebung finden sich

  • Keramik und Töpferwaren in (Granada, Sevilla, Córdoba, Conil de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda (Cádiz), Aracena (Huelva), Andújar (Jaén), Albox, Níjar (Almería);
  • Lederwaren, Stiefel und Reitutensilien in Ubrique, Prado del Rey (Cádiz);
  • Stiefel & Schuhe in Valverde del Camino (Huelva), Schuhe: Montoro (Córdoba),
  • Reitlederwaren in Jerez de la Frontera, Alcalá de los Gazules, Villamartin (Cádiz)
  • Silberschmuck in Córdoba
  • Stoffe und Teppiche in Arcos de la Frontera (Cádiz), Moguer (Huleva), Sevilla, Antequera, Estepona (Málaga)
  • Holzartikel und Möbel in Granada (Intarsienarbeiten), Ronda (Málaga), Valverde del Camino, Galaroza, Zalamea la Real (Huelva) Gitarren Granada, Córdoba, Marmolejo (Jaén), Algodonales (Cádiz)
  • Schmiedewaren in Cortegana (Huelva), Arcos de la Frontera (Cádiz), Estepona (Málaga)

Kleidung ist im Allgemeinen billiger als in Deutschland, gerade Kinderkleidung ist qualitativ gut und preiswert

Mehr über Andalusien:

Badeurlaub in Andalusien: die besten Strände finden »

Klima und Wetter in Andalusien »

Andalusien: Sehenswürdigkeiten und große Städte »

© Fotos:

Die römische Brücke (Puente Romano) © Daan Holthausen | Dreamstime.com

Ähnliche Artikel