Deutschland

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Städte, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und ganz unterschiedliche Landschaftsbilder machen Deutschland zu einem attraktiven Reiseziel für die verschiedensten Urlaubertypen. Diese große Vielfalt ermöglicht zudem einen Urlaub zu jeder Jahreszeit.

Die besondere geographische Lage ermöglicht es dem Urlauber innerhalb Deutschlands ganz unterschiedliche Landschaften kennenzulernen:

Die Nordseeregion bietet mit dem Nationalpark Wattenmeer ein einmaliges Naturerlebnis. Im Wattenmeer können lange Wanderungen in einer ursprünglichen Natur unternommen werden. Die teilweise vom Autoverkehr befreiten Ostfriesischen Inseln – wie beispielsweise die Insel Juist – bieten dem Ruhe suchenden Touristen pure Erholung.

Die Ostseeküste punktet bei Urlaubern mit ihren einladenden Sandstränden und ihren mondänen Kurbädern. Die zu DDR-Zeiten dem Verfall preisgegebenen Bäder wurden – teilweise sehr luxuriös – wiedererrichtet. Ein Beispiel hierfür ist das Seebad Heiligendamm. Besonders hervorzuheben ist aber vor allem die Insel Rügen mit ihren weltberühmten Kreidefelsen.

Im Süden schließt sich die Mecklenburgische Seenplatte an. Es handelt sich um Europas größtes zusammenhängendes Seengebiet. Hier kommen insbesondere Wassersportler auf ihre Kosten. Die flache Umgebung lädt aber auch Radfahrer ganz besonders ein.

Südlich von Berlin findet sich der Spreewald – eine mit hunderten von Wasserläufen durchzogene ursprüngliche Landschaft, in der sich Naturliebhaber wohlfühlen.

Die westlichen Mittelgebirge sind insbesondere für Wanderfreunde ein bevorzugtes Reiseziel. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Wandersteige neu errichtet. Besondere Erwähnung verdient der Rheinsteig, der durch das Weltkulturerbe Mittelrheintal führt und immer wieder phantastische Ausblicke auf diese grandiose Naturlandschaft bietet. Der südlich gelegene Schwarzwald ist nicht nur wegen seiner Kuckucksuhren, sondern vor allem wegen seiner beeindruckenden Landschaft, bei Touristen aus aller Welt beliebt.

Direkt an den Schwarzwald schließt sich die Bodenseeregion an. Hier finden vor allem Freizeitsportler zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten.

Im Süden des Landes sind natürlich die deutschen Alpen ein ganz besonderes touristisches Ziel. Das Berchtesgadener Land besticht durch seine einmalige Landschaft. Der weltberühmte Königsee am Fuße des Watzmanns zieht jedes Jahr Besucher aus aller Welt an. Der unweit gelegene Chiemsee bietet Wassersportlern und Wanderern zahlreiche Freizeitangebote.

Die Alpen bieten vor allem auch Wintersportlern zahlreiche Möglichkeiten. Das bereits erwähnte Berchesgardener Land zeichnet sich vor allem durch hervorragende Langlaufmöglichkeiten aus. In der Zugspitzregion bei Garmisch-Partenkirchen südlich von München befindet sich das deutsche Wintersportzentrum. Hier kommen alle Wintersportler auf ihre Kosten.

Neben den dargestellten auf ganz unterschiedliche Weise reizvollen Landschaften zeichnet sich Deutschland durch seine sehenswerten Städte aus. Die Bundeshauptstadt Berlin kennzeichnet aufgrund der jahrelangen politischen Trennung ein weltweit einmaliger Flair. Die alte Hansestadt Hamburg besticht durch ihre Weltoffenheit. München ist aufgrund zahlreicher Sehenswürdigkeiten jederzeit ein interessantes Reiseziel. Daneben gibt es aber noch viele weitere Städte, die durch ihre Einzigartigkeit bei Touristen sehr beliebt sind. Weltberühmt ist beispielsweise die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber. Trier bietet als älteste Stadt Deutschlands zahlreiche beeindruckende Römerbauten. Der Kölner Dom zieht jährlich viele Besucher an. Diese Städte sind nur beispielhaft genannt. Es gibt noch viele weitere Städte, deren Besuch ausgesprochen lohnenswert ist.

© Fotos:

Deutsche Landschaft © Ulrich Mueller | Dreamstime.com

Ähnliche Artikel