Panoramablick über La Palma

Küche und Wein

Palmerische Gerichte

Das Angebot der traditionellen palmerischen Küche sind Suppen, Eintöpfe, viel Fleisch, wenig Fisch. Es reicht von den sättigenden Kichererbseneintopf über deftige Gemüsesuppe und gegrilltes Fleisch vom Holzkohlegrill. Grundlage vieler Gerichte ist die Kartoffel. Die palmerische Küche ist bestimmt von den traditionellen Produkten, die es hier gibt. Sie ist ländlich und deftig und nicht wirklich variantenreich. Einheimische mögen gern ein gutes Stück Fleisch, wie Schwein, Huhn, Kaninchen und Ziege. Fisch ist auch für Einheimische oft unerschwinglich. Als Dessert rangiert unter Einwohnern wie Besuchern der flan, ein möglichst hausgemachter, sehr süßer Pudding in Karamellsauce ganz weit oben in der Beliebtheitsscala. Verpassen Sie nicht, ihn zu kosten. Ein Hinweis für Menschen, die die traditionelle Küche suchen: In den so genannten und auch so beschilderten Parrillas gibt es Gegrilltes. Es sind oft rustikale Lokale hinter einfachen Bretterverschlägen um jeden Tisch, damit die Gäste unter sich sein können.

Wein

Mehr Infos dazu finden sie unter „Wein Cran Canaria“.

Einkaufsführer

Wie auf jeder kanarischen Insel findet man auf La Palma gerade auf den Wochenmärkten Obst und Gemüse, Fisch und Blumen zu bestaunen. Trödelmarkt ist sonntags in Los Llanos, ein herrlicher Bauernmarkt findet jedes Wochenende nachmittags in der Markthalle von Mazo statt. Duftend und ereignisreich sind immer die Besucher der Markthallen in Los Llanos und Santa Cruz, welche meist von 6 bis 14 Uhr geöffnet haben. Das frühe Aufstehen lohnt sich, denn hier findet der kochfreudige Urlauber alles, was sein Herz begehrt. Auch Fotografen kommen auf ihre Kosten.

Wer auf La Palma weilt, kann auch ein bisschen Zeit dem hiesigen Kunsthandwerk widmen. Hier wird noch getöpfert, gewebt und die alte Kunst der Guanchen-Keramik in Manufakturen beherrscht. Vorführungen manueller Glaskunst findet man im Artefuego La Palma in Los Llanos. Das Casa Luján in Puntallana ist ein originalgetreu restauriertes, palmerisches Landhaus. Hier werden Kunsthandwerksgegenstände verkauft. In der 200 Jahre alten Manufaktur Arte Cuadrado in Fuencaliente stellen heute noch Einwohner Zementkacheln auf traditionelle Weise her.

Die Seidenspinnerei hat auf La Palma eine große Tradition. Im Ortszentrum von El Paso zeigt eine Seidenwerkstatt die Herstellung Stoffen.

Mehr über La Palma:

Badeurlaub auf La Palma – die besten Strände finden »

Klima und Wetter auf La Palma »

Sehenswürdigkeiten, Geschichte und große Städte »

© Fotos:

La-palma-islas-canarias“ von Ailén MartínEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Ähnliche Artikel