USA

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – so klischeehaft diese Bezeichnung auch klingen mag, so sehr trifft sie doch auf die USA zu. Touristen bieten sich in Amerika nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub. Neben modernen Metropolen mit beeindruckenden Wolkenkratzern und einem regen Nachtleben, kann man in den Staaten auch Naturspektakel wie die Niagarafälle, den Grand Canyon oder die Mammutbäume in den Nationalparks bestaunen.

Zu den beliebtesten Urlaubsregionen zählen an der Ostküste unter anderem die Metropole New York sowie die Hauptstadt Washington. New York ist mit dem Time Square, den Broadway- Musicals, dem geschäftigen Chinatown und dem entspannenden Central Park der absolute Touristenmagnet. Architektur-Fans können hier weltbekannte Bauwerke wie das Empire State Building oder die Brooklyn Bridge bewundern. Währenddessen vergnügen sich Shopping-Interessierte in den Geschäften auf der Fifth Avenue und Kunstliebhaber schlendern durch das Museum of Modern Art mit seinen berühmten Gemälden.

Doch nicht nur „The Big Apple“ überzeugt an der Ostküste. Auch Washington beeindruckt seine Besucher. Neben dem Weißen Haus, dem Washington Monument und dem Lincoln Memorial sind auch das Capitol sowie die kostenfrei zugänglichen Museen des Smithsonian Institute einen Besuch wert.

Auf der anderen Seite des Landes bietet die Westküste wunderbare Sehenswürdigkeiten. Natürlich zählen hierzu San Francisco und Los Angeles sowie Las Vegas und die zahlreichen Nationalparks. San Francisco begeistert Touristen vor allem durch sein entspanntes Flair. Eine Fahrt mit der Cable Car, der Gang über die Golden Gate Bridge sowie ein Besuch bei den Robben am Fisherman’s Wharf dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Nach Los Angeles kann man per Roadtrip auf dem Highway Number 1 gelangen, der an vielen Orten zum Verweilen einlädt. In der Stadt der Stars und Sternchen lohnen sich Stippvisiten am Hollywood-Sign und den Universal Filmstudios sowie ausgedehnte Spaziergänge an den Stränden von Venice Beach oder Santa Monica. Zum Einkaufen geht es dann in die Boutiquen auf dem Sunset Boulevard und auch das Nachtleben kommt in Los Angeles mit seinen zahlreichen Bars und Clubs nicht zu kurz.

Etwas im Landesinnere steht dann das Spielerparadies Las Vegas für Besuche in den zahlreichen Casinos bereit. Doch nicht nur Glücksspiel begeistert hier die Touristen, denn Las Vegas ist auch die Stadt der Shows und Musicals.

Wer mehr von der sagenhaften Natur der USA sehen möchte, dem empfehlen sich Besuche in Nationalparks wie Yosemite oder auch dem Sequoia-Park. Hier kann die Natur vielerorts in noch unberührtem Zustand bewundert werden. Mit Zelten oder Wohnwagen ist sogar das Übernachten möglich.

© Fotos:

Double-O-Arch Arches National Park 2“ von FlickaEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode