Costa del Sol

Die Costa del Sol macht ihrem Namen als Sonnenküste alle Ehre. Immerhin 320 Tage im Jahr kann man hier die Sonne und den Strand genießen. Viele Sehenswürdigkeiten gibt es außerdem zu entdecken.Mehr dazu

Costa del Sol - Restaurants

Sie suchen nach den beliebtesten Restaurants an der Costa del Sol oder echten Insindertipps? Dann sind Sie hier richtig. Die folgenden Lokale und Gaststätten zeichnen sich durch eine exzellente Küche oder durch ihre besondere Lage aus. Im Idealfall findet sich beides bestens vereint. Ausgesprochene Billiglokale sind nicht darunter. Restaurant ReyMehr dazu

Costa Blanca

Die Geschichte der Costa Blanca beginnt schon um 40.000 v. Chr., als altsteinzeitliche Nomaden die ersten Höhlen bei Villena besiedelten. Ab 17000 v. Chr. Bauen die Kelt- Iberer befestigte Städte, und Phönizier und Griechen siedeln nach und nach an der Costa Blanca an. 300 Jahre lang, zwischen 600 bis 300Mehr dazu

Strand in Galicien

Bereits vor etwa 25.000 Jahren gab es menschliche Besiedelungen in Galicien. Funde von Steinwerkzeuge der Region können auf die Zeit etwa 8.000 v. Chr. datiert werden. Megalithanlagen belegen noch heute Spuren der Besiedelung. Schon damals begann die Fischerei, die auch heute noch Haupteinnahmequelle der Region ist. Etwa im 7. JahrhundertMehr dazu

Mallorca - Kathedrale

Erste Spuren gehen auf 3500 v. Chr. zurück. In der folgenden Talayot-Kultur um 1300 v. Chr. beginnen erste Handelsbeziehungen mit den Phöniziern und Griechen. 123 v. Chr. gründet eine Römische Invasion die Städte Ponnetnia (heute Alcúdia) und Palma (von lateinisch palma, Siegespalme). Es kamen die Vandalen, die Byzantiner und dieMehr dazu

Strand auf Mallorca

Urlaub auf Mallorca, der Ferieninsel im Herzen des Mittelmeers Wer kennt ihn nicht, den größten Tummelplatz Europas? Mallorca ist zu Recht die beliebteste Ferieninsel im Herzen des Mittelmeers. Hinter ihren weißen Stränden und zerklüfteten, oft 200 Meter hohen Klippen erhebt sich eine herrliche Gebirgsregion mit einem Gipfel von 1400 MeterMehr dazu

Schloss in Kastilien

Kastilien im Hinterland Spaniens war früher sehr bedeutend für das Land. Davon zeugen zahlreiche Burgen und Kirchen. Die berühmten Windmühlen, die man aus dem Roman „Don Quijote“ kennt, gehören zu den Hauptattraktionen Kastiliens.Mehr dazu

Panorma in Andalusien

Das 3000 Jahre alte Andalusien bietet dem Spanien-Urlauber eine Menge Kunst und Kultur durch seine wechselhafte Geschichte. Die Region liegt am Scheidepunkt von zwei Kontinenten und zwei Meeren. Der Name stammt aus der kurzen Zeit der Besiedlung durch die Vandalen (409-429 n. C.). Davor besiedeln die Phönizier (900 v. C.),Mehr dazu

Kataliens Geschichte

Katalonien ist heute eine autonome Region. Das Bewusstsein, welches die Katalanen an den Tag legen, gründet sich auf der wechselvollen Geschichte von Katalonien. Auch aktuell versucht Katalonien, mehr Autonomie vom Land Spanien zu erreichen. Das beruht auf folgenden Daten: Unter den Römern war das Gebiet eine blühende Provinz mit demMehr dazu

Burg Tamarit

Urlaub in Katalonien, zwischen Sandstränden und Gebirge Eine Reise nach Katalonien ist eine Reise voller Entdeckungen, ja Überraschungen. Hier treffen Gegensätze aufeinander, die immer zum Staunen verleiten. In ganz Spanien gibt es kaum mehr Abwechslung innerhalb einer Region wie Katalonien: reizvolle mittelalterliche Dörfer treffen auf hochmoderne Städte. Steile Felsküsten, kilometerlangeMehr dazu

Costa Dorada

Urlaub an der Costa Dorada, der goldenen Küste Spaniens Die Costa Dorada, auch Goldene Küste bzw. von den Einheimischen Costa Daurada genannt, erfreut die Urlauberherzen nicht nur wegen ihres herrlich goldfarbenen Sandes. Zwischen Barcelona und der Mündung des größten Flusses Spaniens Ebro gelegen, bietet sie neben kleinen, sanft abfallenden SandbuchtenMehr dazu

Costa Brava - Strand

Urlaub an der Costa Brava, der „wilden Küste“ Spaniens Mar i Muntanya Meer und Berge, das ist die Costa Brava, die „wilde Küste“ Spaniens. Nichts charakterisiert die 220 km lange Küstenregion so sehr wie steile, wild zerklüftete Granitfelsen und idyllische Sandstrände. In der nördlichsten Küstenregion Spaniens und der äußersten RegionMehr dazu